Bioresonanz

 

Die Methode

Unsere Behandlungsmethoden

Anwendungsfälle

Die Bioresonanz-Therapie wird zur Behandlung von Belastungen eingesetzt, die von energetisch schwachen Zähnen ausgehen.


 

Ersttestung

Im Rahmen einer ca. 90-minütigen Ersttestung werden Erkrankungsursachen festgestellt. Diese Testung erfolgt mit dem BICOM BodyCheck.

 

BICOM BodyCheck

Basierend auf neuster Technologie (nach Professor Nesterov) können wir Belastungen an Zähnen und zugeordneten Organen feststellen.

Das BICOM BodyCheck liefert Informationen über den Energiezustand von Organen, Geweben und Zellen.  Ursachen und Schweregrad werden in Minutenschnelle durch die Software erfasst.

Was wird getestet?
Energetisch schwache Zähne und Kiefergelenke, CMD (mehr zu CMD).

Die Messung erfolgt berührungsfrei über einen Kopfhörer. Die Signale, die der Körper aussendet, werden erfasst und von einer Software analysiert.

BICOM Optima

Wie funktioniert die Therapie?

Die eigentliche Therapie wird mit dem Medizincomputer BICOM Optima durchgeführt.

Die Bioresonanztherapie ist schmerzfrei. Die Anzahl der Behandlungen hängt von diversen Faktoren ab und wird von uns nach der Ersttestung eingeschätzt.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite der Firma Regumed.

Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts.

Arthur Schopenhauer

Kosten

Was kostet die Therapie?

Ersttestung

einmalig

130 €

Therapie

pro Sitzung 

60 €

Kinder pro Sitzung

je nach Aufwand

30 – 50 €

Schröpfen *

inklusive BICOM Therapie

70 €

Rauch-entwöhnung

 

ca. 3 x 70 €

* Was ist schröpfen? Erfahren Sie hier mehr auf Wikipedia

Auch die längste Reise beginnt mit dem ersten Schritt

Häufig hilft die Bioresonanz in Fällen, bei denen klassische medizinische Methoden keinen Erfolg gebracht haben. Man muss den ersten Schritt nur gehen.